Integrale Spiritualität

Aus meinem Erleben lässt sich Integrale Spiritualität am besten in einer einfachen Metapher ausdrücken.

„Sei, was Du bist“

So wie eine Sonnenblume genau diese ihre ureigene Form annimmt und ausbildet, so ist es auch bei uns Menschen. Wie die Blume haben wir einen Kern, der sich permanent entfalten will zur besten seiner Möglichkeiten.

In diesen Kern hat die Schöpfung alles hineingelegt.

Ihm Raum zu geben lässt uns Schritt für Schritt unsere Wahre Größe entfalten.

 

Hierzu gibt es eine ganz einfache Schrittfolge:

spiritualitaet-bild1-haus-der-mitte-hofgeismar

  • Lausche der Stimme Deines Herzens, das seinen Weg mit Gewissheit kennt
  • Vertraue
  • Folge Deinem Wesens-Kern
  • Erschaffe Großes und lebe Deine Vision
  • Teile Dein Leben, Dein Wissen und Deine Erfahrungen
  • Was immer Du willst, es wird geschehen
  • Erschaffe mit Anderen eine Welt der Zugehörigkeit
  • Lebe Deine wahre Größe, sie ist wert-voll
  • und Gewinn-bringend.

Schon von klein auf lernte ich, mutig meiner „inneren Stimme“ zu folgen.

Sie ist die Quelle meiner Inspiration, der Urgrund allen Seins, mit dem ich in der Tiefe meines Seins verbunden bin. Durch meine innere Stimme habe ich erfahren dürfen, auf welche Weise ich meine todbringenden Krankheiten überwinden konnte und bin dem Geheimnis der Zellbiologie auf die Spur gekommen.

Der Physiker Max Planck hat ihn als den Urgrund allen Seins identifiziert. Wenn wir vertrauensvoll der Verbindung von Innen nach Außen folgen, erfahren wir, wie der Geist die Materie steuert und wie unser Denken und Fühlen in jede unserer Zellen. hineinwirkt (Epigenetik).

Mein ganzes Leben hat sich in einen vom Selbst ordnenden Prozess entfaltet. In meinem Studium der humanistischen Psychologie und in den weiterführenden Ausbildungen in der Tiefenpsychologie nach C.G. Jung begegnete ich dem Begriff des Selbst, das die Mitte des Menschen meint und ebenso in der buddhistischen Psychologie zu Hause ist.

In jedem von uns lebt die Quelle der Inspiration, der Urgrund allen Seins, der immerwährend in unserer Mitte anwesend ist.

Wege aus der Mitte – Mutig der inneren Führung folgen

„Aus meiner Mitte, dem Zentrum meines Selbst durfte ich erfahren, dass es unserem Geist möglich ist in der absoluten Gegenwärtigkeit des Seins, eine Reorganisation seines Systems in Körper, Geist und Seele hervorzurufen“.

David Bohm, US amerikanischer Quantenphysiker, sagt: Materie und Geist sind nicht voneinander getrennt. Die Welt, die wir empfinden ist eine explizite, aufgefaltete Ordnung. In ihr befindet sich eine eingefaltete Ordnung, die des schöpferischen Prinzips. Für mich heißt das: Es gibt eine Ordnung – eine Ordnung des Lebens. Früh begann ich, mich mit dieser Ordnung zu synchronisieren.

So entstand meine ganzheitliche Arbeit: pure-power-potential®, die Menschen einlädt, der in ihnen wohnenden Weisheit zu vertrauen und ihre wahre Größe in Körper, Geist und Seele zu entfalten. C.G. Jung beschreibt diesen Weg in ganz klaren Worten: "Ziel jeder Menschwerdung ist die Gottes Geburt im Menschen"

In meinem Buch „Wege aus der Mitte“ können Sie es lesen: Wege aus der Mitte – Mutig der inneren Führung folgen.

haus-der-mitte-hofgeismar-portraits-tmw-01-2019-09-hochformat

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Jahresgruppe teilzunehmen

In dem Moment wo wir den Mut haben, unserem inneren Ruf zu folgen und unserer ganzes Potenzial zu leben, beginnt Magie, das sagte schon Goethe: „Die Magie beginnt, wenn wir den Mut haben, unserem Seelenruf zu folgen und unser höchstes Potential zu leben.“

Denn wenn wir das leben, was wir sind und kraftvoll in die Welt bringen, sind wir die Veränderung, die wir uns auf dieser Welt wünschen. Ghandi: „Sei die Veränderung, die Du in dieser Welt sehen willst.“

Lass Sie sich einladen, Ihre Vision für die Sie auf die Erde gekommen sind, mit Magie, Freude und im Einklang der der göttlichen Matrix in unsere Welt zu bringen.

Jahresgruppe-Muitg-Innerer-Fuehrung-folgen-600x600

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Ist ungültig

    • Ich bin damit einverstanden, dass meine mitgeteilten Daten gespeichert und zur Bearbeitung meiner Anfrage und Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail genutzt werden. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte erfolgt nicht. Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit kostenfrei und ohne jeden Nachteil mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

    Darf nicht fehlen

  • Anfrage absenden