23. Oktober 2019

Das integrale Bewusstsein aus weiblicher Sicht

Seit etwa vierzig Jahren arbeite ich mit Menschen auf der Basis der transpersonalen Psychologie und erlebe mich als eine von vielen weiblichen Pionierinnen weltweit, denen es darum geht, gemeinsam mit den männlichen Pionieren das integrale Bewusstseinsfeld cokreativ mit zu entfalten.
In diesem Artikel widme ich mich sehr bewusst der weiblichen Sicht des integralen Bewusstseins, und integriere gleichzeitig all das von meinen großen Vorbildern wie C.G.Jung, Gebser, Karlfried Graf Dürkheim, Enomia Lassalle, Ingried Riedel, Piero Ferruzzi, Elisabeth Kübler Ross von denen ich lernen durfte in ganz unterschiedlichen Aus-und Weiterbildungen.

Den vollständigen Artikel beim Integralen Forum lesen

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Ist ungültig
    • Ich bin damit einverstanden, dass meine mitgeteilten Daten gespeichert und zur Bearbeitung meiner Anfrage und Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail genutzt werden. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte erfolgt nicht. Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit kostenfrei und ohne jeden Nachteil mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
    Darf nicht fehlen
  • Anfrage absenden