Rückbesinnung auf die wahren Werte und sofortiger Nutzen für die eigenen Trainings

Die ersten 30 Jahre meines Lebens verbrachte ich in der DDR. Nach der Wende dachte ich, ich muss sich an das westliche Gesellschaftssystem und seine Beschleunigung anpassen. Dadurch habe ich mich zu sehr auf das Ich und nicht auf mein Umfeld und das Wir konzentriert. Mit der Folge, dass ich vieles in meinem Rucksack mit schleppte, das mich belastete, mich von mir wegführte und ich nicht wusste, wie ich es wieder los werde.

Persönliches Coaching
In dieser Situation lernte ich Theresia Maria Wuttke kennen. Unser erstes Gespräch am Telefon dauerte über eine Stunde. Danach bin ich für zwei Tage zu ihr nach Kelze gefahren, in denen sie es schaffte, die letzten 20 Jahre meines Lebens aufzurollen und mich die Dinge erkennen ließ, die mir wirklich wichtig sind.

Sie bewirkte damit eine komplette Umstellung meines Lebens zum Positiven und die Rückbesinnung auf meine wahren Werte, wie Ebenwürdigkeit, Wertschätzung, Partnerschaft, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit. Die Freude ist wieder in mein Leben zurückgekehrt und alles geht sehr viel leichter. Beruflich habe ich mich von bestimmten Personen abgeschnitten, die nicht mehr zu mir passten.

Ausbildung zum integralen Coach
Nach dem persönlichen Coaching habe ich die Ausbildung zum Integralen Coach gemacht und das Gelernte in mein eigenes Medien-Coaching eingebaut. Ich komme jetzt viel schneller zum Punkt und emotional viel näher an die Teilnehmer ran. Früher habe ich zum Beispiel die Teilnehmer eingeschätzt. Jetzt schätzt sich jeder selbst ein. Dadurch wird deutlich, dass sich viele Menschen in Richtung vermeintlicher Erwartungen von anderen – und damit falsch – einschätzen. Meine Botschaft lautet dann: Seid so wie ihr seid. Das ist ganz anders, das ist integral. Für die Abschlussarbeit zum integralen Coach musste ich viel lesen und habe mir deshalb auch schon überlegt, mit dem gewonnenen Material eine Doktorarbeit zu schreiben.

Tiefe Grundliebe Menschen gegenüber kombiniert mit 40 Jahren Wissen und Erfahrung
Mich fasziniert an Frau Wuttke ihr äußerst freundliches Wesen. Sie bringt den Menschen eine tiefe Grundliebe entgegen und nimmt sie so, wie sie sind. Die Räume, in den denen sie sich aufhält strahlen.

Sie bringt in ihre Arbeit nicht nur ein über 40-jähriges tiefenpsychologisches Wissen, sondern auch ihren enormen Erfahrungsschatz mit ein. Vieles, was Menschen bewegt hat sie am eigenen Leib erlebt. Nichts bringt sie aus ihrem Konzept. Auch wenn sie angegriffen wird, bleibt sie immer klar bei ihrem Ziel und Vorgehen. Ich kenne nur wenige Menschen, die so strukturiert arbeiten, die Dinge derart klar auf den Punkt bringen und in knappen Sätzen formulieren.

Trenner1140

Lutz Deckwerth – studierter und langjähriger Journalist, heute Berater, Coach und Trainer im Medienbereich, Inhaber der LD Media in Berlin